1. Startseite
  2. Knowledge Base
  3. Vorlagenverwaltung
  4. Was bietet eine »Template-Beratung«?

Was bietet eine »Template-Beratung«?

Eine Template-Beratung umfasst mehrere Themenfelder:

  1. Beratung zu einem automatisierten Publishing System wie ci-book™ – Exportformate, Zielsysteme, Druckereien, Bezahlvorgang, Farbprofile etc.
  2. Beratung zu einem einheitliche Corporate Design (CD) – Logos, Bildsprache, Schriftbild, Schriftsystemen etc.
  3. Beratung zur Einhaltung der Corporate Identity (CI) versus Anforderungen aus der Organisation beziehungsweise möglichen Erwartungen der Benutzergruppen – Formatierungen, nicht editierbare Bereiche in Templates, Workflow von Templates etc.

Ein gutes Beispiel für das Verständnis von Templates sind Anzeigen. Anzeigen in Zeitungen oder auf Webseiten sind nicht immer mit einer festen Breite oder festen Höhe vordefinierbar. Daher ist es sinnvoll, Vorlagen mit einer minimalen und maximalen Breite oder einer variablen Höhe zu definieren. Inhalte wie Logos, Bild- oder Textfelder müssen bei Änderungen der Anzeigehöhe oder -breite angepasst werden, um Überlappungen, Verzerrungen etc. zu vermeiden. Es ist wichtig diese und ähnliche Fälle bereits in der Konzeption von Templates zu berücksichtigen und sich deswegen bei Unklarheiten beraten zu lassen.

Verwandte Artikel